Der Verein

1990 haben zwei Initianten diesen seit längerer Zeit verlassenen Weiler entdeckt und erworben. Kurz danach wurde der Verein AiGalli gegründet, der die Verwaltung des Projekts übernahm.

Die Ziele des Vereins sind einerseits, die alten Gebäude zu restaurieren und sie in einem guten Zustand zu erhalten, andererseits die Ruhe und den Charme des Orts anderen Menschen zugänglich zu machen. Beim Wiederaufbau und Ausbau der Häuser ist uns die Einfachheit und der Angepasstheit an die örtlichen Gegebenheiten wichtig, sodass der ursprüngliche Charakter der Steinhäuser erhalten bleibt.

Neue Mitglieder oder Gesellschafterinnen und Gesellschafter sind jederzeit willkommen. Mitglied werden